Naturheilpraxis
Dagmar Neffgen
Heilpraktikerin

Dagmar Neffgen

Für ein unverbindliches Vorgespräch über eine mögliche Behandlungsstrategie bei Ihren Beschwerden, nehme ich mir gerne die Zeit, die Sie brauchen! Rufen Sie mich einfach an.

Dagmar Neffgen

 

Dagmar Neffgen
Heilpraktikerin
Klassische Homöopathie & Therapeutin der angewandten Neurobiologie nach n. Dr. Klinghardt

Augustastr. 27
48153 Münster

T: (02 51) 777 92 96
Termine und Hausbesuche nach Vereinbarung

Therapiekonzept

Ich beginne bewußt mit meinem Lieblingswitz von Dr. Klinghardt:

Ein Mann kommt ziemlich angeschickert aus einer Kneipe und sucht in seinen Taschen nach dem Schlüssel (In Münster wäre es wahrscheinlich der Fahrradschlüssel). Der nächste Mann wankt aus der Kneipe und hilft mit bei der Suche. Zusammen suchen sie den Boden ab. Immer mehr freundliche Herren kommen und helfen. Dann kommt einer, der nichts getrunken hat. Er fragt die anderen: "Was sucht ihr? "Der da findet seinen Schlüssel nicht...". Der nüchterne Mann fragt den Schlüsselverlierer: Wo hast du denn deinen Schlüssel verloren? Der antwortet: "dahinten" und zeigt vage in die Dunkelheit. Der Nüchterne fragt entgeistert: "Und wieso sucht ihr dann alle hier???" Der Schlüsselverlierer entgegnet: "Hier ist das Licht!"

Wer suchet, der findet meist, aber eben nicht immer. Manchmal muss man dann abseits von Laternen suchen. Dabei unterstütze ich Sie gerne. (Dann müssen Sie ihr Fahrrad aber nach Hause SCHIEBEN...)

Ebenenkonzept

Mit der Kombination von klassisch homöopathischer Anamnese und der angewandten Neurobiologie nach Dr. Klinghardt, habe ich gute Taschenlampen um die Suche abseits der Wege zu beleuchten. Die Techniken bilden die Grundlage für meine therapeutischen Arbeit: die Suche nach den wahren Ursachen von Krankheit auf verschiedenen Ebenen und ihrer entsprechenden individuellen Behandlung.

Mit der klassischen Homöopathie behandle ich Kinder, Jugendliche & Erwachsene bei einfachen, akuten und auch chronischen Krankheiten, wie z.B.:

- Husten, Mittelohrentzündungen, Fieber

- Infektanfälligkeit, Entwicklungsverzögerungen

- Schlafprobleme, Ängste, Schulbauchweh

- Nebenhöhlenentzündungen, Kopfschmerzen

- Pilzinfektionen, urogenitale Beschwerden

Aber nicht alle Krankheiten lassen sich im Nu homöopathisch heilen. Bei manchen Patienten müssen erst grundlegende störende Belastungen des Patientensystems (z.B. durch Zahnherde, Allergien, Toxine, Schwermetalle, Bakterien & Viren & Pilze, Narben, Impfschäden etc.) behandelt und reduziert werden. Die Behandlung von Blockaden und die Hinwegnahme von Heilungshindernissen, ist ein wichtiger Behandlungsschritt bei z.B.:

- Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten

- Lernblockaden, Prüfungsangst, AD(H)S

- Autoimmunerkrankungen, Migräne, Depression

- Neurologische Erkrankungen, Borreliose, Krebs usw.

- unerfülltem Kinderwunsch, Zyklusstörungen

Im Verlauf der Therapie zeigen sich nicht nur Blockaden des Körpers sondern auch der Seele. Über den "ehrlichen" Muskeltest als Biofeedback-Instrument kann ich zusammen mit dem Patienten und über die Reaktion seines autonomen (unwillkürlichen) Nervensystems die behandlungsbedürftigen seelischen Konflikte auffinden, die in Bezug zu den quälenden Symptomen des Patienten stehen.

Diese Technik nennt sich Psychokinesiologie und ist eine Form der Psychotherapie, die von dem Arzt und Forscher Dr. Klinghardt in den USA entwickelt wurde. Die Psychokinesiologie verbindet u.a. Erkenntnisse aus der Neurophysiologie, Psychologie, Akupunktur und Heilhypnose. Der kinesiologische Muskeltests ermöglicht es dem Behandler mit dem autonomen Nervensystem des Patienten zu kommunizieren. Im Dialog mit dem Patienten können so ungelöste seelische Konflikte aufgespürt und tiefgreifend behandelt werden.

Verbindung

Die Individualität meiner Patientinnen und Patienten, ob Frau, Mann oder Kind, steht bei meiner Arbeit immer im Vordergrund. Ich behandle keine Körperteile oder Ausschläge, sondern Menschen in ihrer Ganzheit, mit ihrer Krankengeschichte und ihren ganz eigenen Symptomen. Gerade die zivilisatorischen Krankheiten unserer Zeit: psychsomatische Leiden und tiefgreifende Störungen des Immunsystems werden in der klassischen Homöopathie aus einer anderen Perspektive betrachtet und ganzheitlich therapiert. Klassische Homöopathie und in Verbindung mit der Psychokinesiologie und ggf. eine Suche nach Störfeldern, sind meine Antwort für die individuellen Konflikte und Symptome meiner Patienten.

Therapeutische Begleitung

Den Weg der Heilung muss jeder Mensch eigenständig gehen.

Ich sehe mich als Begleitung auf diesem Weg und stehe meinen PatientInnen in Krisenzeiten bei.

Homöopathische Begleitung bei akuten und chronischen Krankheiten ist ein unschätzbarer Wert vor allem für Familien mit Kindern. Viele Kinder sind den Belastungen der heutigen Umwelt psychisch und körperlich nicht gewachsen. Ihr Immunsystem ist noch nicht austrainiert und es gibt kaum schulmedizinische Medikamente, die für Kinder unter 12 Jahren zugelassen sind. Die Behandlung mit nebenwirkungsfreien, homöopathischen Arzneien ist auch deshalb eine wichtige Alternative. Oft bessert sich die Anfälligkeit für Infekte bei Kindern und auch Erwachsenen nach einer Konstitutionsbehandlung mit Homöopathie.

Parallel zu meiner Praxisarbeit gebe ich Homöopathieseminare und unterrichte angehende Heilpraktiker an der Paracelsus Heilpraktikerschule in Münster. Hausapothekenkurse biete ich für Interessierte in kleinen Gruppen in meiner Praxis an. Ziel ist die „erste Hilfe“ mit homöopathischen Mitteln bei verschiedenen Erkrankungen in der Familie anwendenden zu können. Kurse

Für Paare mit Kinderwunsch biete ich eine spezielle Kinderwunsch-Sprechstunde an. Kinderwunsch

TIP: Es gibt Zusatzversicherungen für verschiedene Heilpraktikerleistungen mit relativ geringen monatlichen Beiträgen. Die Beiträge für Kinder (je nach Eintrittsalter und Versicherung) liegen bei ab 5 € pro Monat!

< zurück