Naturheilpraxis
Dagmar Neffgen
Heilpraktikerin

Die Bildunterschriften geben merkwürdige, menschliche Symptome wieder, die im homöopathischen Repertorium in Arzneimittelprüfungen gesammelt wurden.

Engel

Gemüt, Träume von Toten

Dinosaurier

Gemüt, Furcht vor einer drohenden Katastrophe (Unheil)

Feuer

Träume, Feuer, Welt steht in Flammen

Spinne

Gemüt, Furcht, Spinnen

Familienaufstellungen in der offenen Gruppe: Dynamic Circle

Systemische Familienaufstellungen zeigen die Belastungen und/oder Defizite auf, die mit unserem Familiensystem (Herkunfts- oder Gegenwartsfamilie) in Zusammenhang stehen. Sie machen Zusammenhänge und Ursachen sichtbar, von denen wir nur unsichtbar die Auswirkungen spüren.

Die Themen, die uns Menschen auf dieser Erde beschäftigen, sind sich schon ziemlich ähnlich, auch wenn es nach außen hin vielelicht nicht so aussieht. Wir wollen uns jeder auf seine individuelle Art willkommen, geliebt, gehalten, akzeptiert oder zumindest wertgeschätzt fühlen. Auch wenn es Menschen gibt, deren größter Horror eine Gruppe ist - wir brauchen andere Menschen um uns das zu spiegeln, was wir selbst nicht sehen können (so quälend und unangenehm das auch immer sein mag, mit Partnern, Kindern usw.). Aufstellungen in einer Gruppe sind mächtig in ihrer Wirkung und gut für jede Seele. Wir sind nicht allein mit unseren Gefühlen und Themen auf dieser Welt. Indem wir für einen aus der Gruppe etwas lösen und heilen, heilt auch immer ein kleiner oder großer Teil in uns selbst. Wer das verstanden hat, der braucht nicht jedes Thema selbst aufzustellen. Jeder gibt und jeder nimmt im Kreis. Meine Aufstellungen orientieren sich am Thema und am Anliegen, ich variiere frei mit verschiedenen Aufstellungformaten.

Termine 2017

Fr. 13.Januar / Fr. 28. April / Fr. 7. Juli / 6. Oktober / 1. Dezember

Beginn: 15 h / Ende: 19(-20h)

Jeder Teilnehmer zahlt 50 €. Es gibt keine festgelegte Reihenfolge und auch kein Recht auf eine eigene Aufstellung. Aufstellungen dienen dem Wohl der Gruppe. Wer ganz dringend eine Aufstellung zu seinen eigenen Themen haben will, hat dafür an 2 Sonntagen in 2017 die Gelegenheit dazu.


Aufstellungen in der Gruppe mit eigenem Anliegen: So 5. Februar/ So 5. November

Beginn: 10 h / Ende: 18h

#

Kosten für die Teilnahme mit einem eigenen Anliegen: 200€. Stellvertreter sind kostenlos dabei.

Bei Absage einer Familienaufstellung bis 7 Tage vorher ist eine Bearbeitungsgebühr von 50€ zu zahlen. Bei späteren Absagen (auch wg. Krankheit) muss ein Ersatzteilnehmer gestellt werden oder die volle Gebühr entrichtet werden.

Familienaufstellungen sind u.a. hilfreich:

- wenn in der Paarbeziehung wiederkehrende Konflikte auftreten

- wenn es schwierig ist, dauerhaft Beziehungen einzugehen

- bei ungelösten Gefühlen zu den Eltern

- für Kinder, die durch Familienkonstellationen auffällig belastet sind

- für Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten oder schweren Krankheiten

- wenn das Leben mühsam erscheint und persönliche und berufliche Ziele immer wieder nicht erreicht werden

- wenn sich jemand fremdbestimmt, unbeseelt, teilnahmslos,gehemmt u.ä. fühlt

- bei seelischen und körperlichen Erkrankungen wie z.B. Sucht, Depression oder Krebs

Links

Meine Lieblingszahnärztin Dr. Sandra Umbreit (leider in HH), für deren Arbeit (Sanierung, Implantologie,Schienentherapie) ich meine Hand ins Feuer legen würde:

www.underyourskin.eu/

Die amerikanische Website von Dr. Klinghardt: www.klinghardtacademy.com/

Das Institut für die Angewandte Neurobiologie nach Dr. Klinghardt:

www.ink.ag/

Die Bücher von Dr. Joachim Mutter:

Amalgam. Risiko für die Menschheit: Quecksilbervergiftungen richtig ausleiten.

Lass dich nicht vergiften!: Warum uns Schadstoffe chronisch krank machen und wie wir ihnen entkommen

Die Karl- und Veronika Carstens-Stiftung ist Herausgeber von Studien, welche die Wirkung der Homöopathie bei verschiedenen Erkrankungen (auch bei Kinderlosigkeit) untersucht:

www.carstens-stiftung.de

Stiftung Homöopatie Zertifikat (SHZ):

"www.homoeopathie-zertifikat.de

Verein Klassischer Homöopathen Deutschlands, vielfältige Informationen (Pro und Contra) zur Impfdiskussion, Informationen zu Wirksamkeitsstudien von Homöopathie (ADHS etc.):

www.vkhd.de

Es ist eine von Homöopathie-Kritikern oft bemühte und dennoch falsche Behauptung, dass es keine qualitativ hochwertigen Studien gebe, die positive Ergebnisse zur Wirksamkeit der Homöopathie zeigen. Der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte hat einen Reader zu diesem Thema zusammengestellt. So kann aus Sicht der Versorgungsforschung von einem Nutzen der Homöopathie für Patienten und Gesundheitssystem ausgegangen werden. Zu diesem Schluss kommt auch das Health Technology Assessment, das im Rahmen des Schweizer Programms "Evaluation der Komplementärmedizin (PEK)" durchgeführt wurde: „Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass es ausreichend Belege für eine prä-klinische Wirkung und klinische Wirksamkeit (Evidenzgrad I und II) gibt, und dass sie absolut und insbesondere im Vergleich zu konventionellen Therapien eine sichere und kostengünstige Intervention darstellt. Die Akzeptanz in der Bevölkerung ist hoch.”

www.dzvhae.de/homoeopathie-presse/homoeopathieforschung.html

Die französische Arzneimittelfirma Boiron informiert über Homöopathie aktuell und global: Historie, med. Forschung etc. www.boiron.de

Impfungen allgemein / HPV Impfung von Mädchen / Stellungnahmen von Verbänden, Heilpraktikerinnen, Ärztinnen:
www.frauengesundheitszentren.de
www.impfschaden.info
www.sprangsrade.de

Patientenleitlinien der Universität Witten Herdecke, anhand von wissenschaftlichen Studien entwickelt und regelmäßig aktualisiert: www.patientenleitlinien.de

< zurück